Zu gut, um nicht gefunden zu werden

Suchmaschinenoptimierung (SEO) heißt das Zauberwort, um Webshops bei Google ganz nach oben zu bringen, also ein gutes Ranking zu erzielen.

Neben dem Design, der Usability und optimierter Conversion Rate stellt die Suchmaschinenoptimierung einen der wesentlichen Erfolgsfaktoren Ihres Webshops und ein unverzichtbares Tool für Ihr Marketing dar. Keynet zeichnet seit 2003 verantwortlich für erfolgreiche Online Shops und unterstützt auch Sie in der Verbesserung Ihres Suchmaschinenergebnisses.

Was Google mag | was Google hasst

Suchmaschinenoptimierung bedeutet in der Theorie, Optimierung einer Website oder eines Webshops nach den Kriterien von Google, Yahoo, Bing und anderen Suchmaschinen. In der Praxis gibt der Marktführer Google aufgrund seiner überwältigenden Marktmacht die Parameter vor. SEO kann grob in Onpage Optimierung und Offpage Optimierung unterteilt werden. Onpage Optimierung bezieht sich auf angezeigte Inhalte, wie Content, Bilderbeschriftung oder Titels und der Positionierung von Keywords.

Offpage Optimierung

Offpage Optimierung bezieht sich auf Komponenten, welche nicht auf der Seite selbst dargestellt werden, vor allem auf externe Verlinkungen. Backlinks sind Verlinkungen von anderen Seiten auf Ihre Seite. Diese erhöhen, je nach Ranking der Ausgangsseite, auch jenes Ihrer Seite oder Ihres Shops. Einige Möglichkeiten des Linkbuildings, also der Generierung von Backlinks, werden von Google nur gering honoriert. Dazu zählen Blogkommentare mit Link oder kostenpflichtiger Eintrag in Artikellisten.

Aus diesem Grund geht man immer mehr dazu über, Offpage Optimierung über Content Marketing zu betreiben. Damit ist die Erstellung von Inhalten gemeint, welche dem Kunden ein hohes Maß an Mehrwehrt bieten und diesen an die Seite binden. Im Falle eines Online Shops wäre hier beispielsweise ein integrierter Blog denkbar, welcher Beiträge zu Themen rund um die angebotenen Artikel präsentiert.

Onpage Optimierung

Onpage Optimierung verbessert die Elemente der Website selbst, welche Einfluss auf das Google Ranking haben. Der Einsatz von Keywords ist hier wesentlich. Dies gilt allerdings nicht nur für den Text, sondern auch für Meta Titles und Meta Descriptions, also Titel und Beschreibungen von Sites und Subsites, welche auch im Rahmen der Suchanfrage angezeigt werden.

Die Tiefe der Seitenstruktur hat ebenfalls Einfluss. Google bevorzugt eher flach strukturierte Seitenbäume. Selbstverständlich sollte hier immer die Usability für den Kunden berücksichtigt werden. Für Webshops sind dann besonders Kriterien, wie schlüssige Produktkategorien und ganz besonders schlüssige und einzigartige Artikelbezeichnungen und –beschreibungen wichtig. Artikelbeschreibungen, welche einfach vom Hersteller übernommen wurden, sind ein double content und deshalb im Sinne der Suchmaschinenoptimierung von Nachteil. Auch hier sind Titles und Descriptions und deren Einzigartigkeit von großer Bedeutung.

Wer nur erahnt, wie komplex Googles Algorithmus aufgebaut ist, wird kaum daran zweifeln, dass dies nur ein winziger Auszug aus dessen Parametern ist. Suchmaschinenoptimierung ist mittlerweile ein eigenständiges Berufsfeld. Keynet, die Webshop Agentur in Amstetten zählt neben der Erstellung und Optimierung von Webshops auch dieses spannende Feld zu seinen Kernkompetenzen.