Performance Optimierung – Die Geduld des Kunden hat ein Ende

Als Betreiber eines Webshops legen Sie Wert auf aktuelles Design, logische Menüführung und gewinnenden Content (Inhalt). Produktbilder müssen attraktiv und gut aufgelöst, Texte unterhaltend und mit inhaltlichem Mehrwert versehen sein. Doch was nützt das perfekte Bild, wenn die Ladezeit eine Spanne beansprucht, in welcher Ihr Kunde den Artikel auch im Geschäft nebenan kaufen könnte. Das Web als Medium steht für einen raschen Zugang zu Information und effiziente Prozesse bei Recherche, Filterung oder Checkout. Studien ergaben, dass insbesondere in der mobilen Nutzung von Webshops eine maximale Ladezeit von durchschnittlich zwei Sekunden toleriert wird. Danach suchen sich Kunden eine Alternative mit schnellerer Ladezeit. Insbesondere Responsive Design, also die Anpassung von Websites auf verschiedene Endgeräte mittels CSS, stellt die Performance vor neue Herausforderungen. Smartphones, Tablets und Notebooks unterscheiden sich häufig massiv in ihrer jeweiligen Leistungsfähigkeit.

Zusätzlich zur Suchmaschinenoptimierung (SEO), diese verschafft Ihrer Seite ein Top Google-Ranking, ist Web Performance Optimization (WPE) also ein wichtiger Beitrag um Ladezeiten zu verringern, Checkout-Prozesse zu verkürzen, Conversion Rates zu erhöhen – kurz: um Ihre Kunden bei der Stange zu halten.

Performance Optimierung – was ist möglich?

Keynet bietet umfassende Services zur Performance Optimierung, egal ob Shop oder Unternehmensseite.

Egal ob Shop oder Corporate Website, Performance Optimierung, häufig auch als Performance Tuning bezeichnet, bedingt zunächst die Messung und Analyse der Belastung Ihrer Ressourcen und der Struktur Ihrer Software. Probleme in der Performance können verschiedenste Ursachen haben. Sogenannte „Flaschenhälse“ sorgen für eine Verlangsamung an bestimmten Systemstellen. Ineffiziente Algorithmen, Ressourcenauslastung, Probleme im Speichermanagement oder einfach nur die unpassende Konfiguration von Bilddateien sind lediglich einige von zahlreichen möglichen Ursachen.

Im Zuge der Analyse spielen sowohl die Antwortzeiten auf mögliche Anfragen einzelner Benutzer, als auch die Belastung bei hoher Frequenz eine Rolle. Keynet setzt eine breite Palette an Software und Tools für das Benchmarking Ihrer Seite ein. Die Spannweite reicht von der Messung einzelner Nutzeranfragen über die Performance-Aanalyse von Schnittstellen, beispielsweise zum Beschaffungsmanagement in SAP, bis zur Beleuchtung der Effizienz Ihrer Datenbank.

Auf die Analyse folgt die Optimierung. Selbstverständlich stellt das Team aus Amstetten auch dafür schlagkräftige Tools bereit. Performance Optimierung bedeutet nicht immer die Erweiterung von Ressourcen. Häufig lässt sich die Performance Ihrer Seite durch eine Beseitigung einer ineffizienten Konfiguration steigern.

Fragen? Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihren Namen ein
Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein

Ihr Ansprechpartner

>Christoph Batik
Christoph Batik
Geschäftsführung & Beratung
Keynet E-Commerce Solutions GmbH +43 7472 90 900
[email protected]