Zurück zum Blog

Welches ist das richtige Shopsystem?

In der Ausgabe 08/2012 beschreibt das Online-Magazin Internethandel.de den oft beschwerlichen Weg zum optimalen Shopsystem – ein Thema mit dem wir uns als E-Commerce Agentur ebenfalls immer wieder beschäftigen.

Die Frage „Welche Shopsoftware sollen wir verwenden“ ist nicht einfach zu beantworten. Schließlich soll das Shopsystem günstig oder gar kostenlos, zukunftsfähig, stabil, erweiterbar, benutzerfreundlich, performant, modern, ... sein. Und: Am liebsten möchte der Shopbetreiber alles damit selbst machen können – was aber leider in den meisten Fällen nicht möglich ist da oftmals ein gewisses technische Know-How notwendig ist.

Die Entscheidung hat zudem weitreichende Folgen, denn kommt man nach einer gewissen Zeit drauf, dass das Shopsystem den eigenen Anforderungen nicht mehr genügt ist eine Umstellung meist mit hohen Kosten und Aufwand verbunden. Aus diesem Grund ist eine genaue Analyse der eigenen Anforderungen im Vorfeld extrem wichtig. Dies stellen wir bei uns zum Beispiel mit einem 10-seitigen Briefing-Fragebogen für Online-Shops sicher.

Internethandel.de hat in seinem Artikel 10 Punkte zusammengefasst und ausführlich beschrieben die auf alle Fälle bei der Wahl des richtigen Shopsystems berücksichtigt werden sollen. Diese sind:

  • Funktionsumfang
  • Usability (im Shop)
  • Design
  • Sicherheit
  • Bedienung (im Adminbereich)
  • Marketing-Möglichkeiten
  • Suchmaschinenoptimierung
  • Schnittstellen
  • Skalierbarkeit
  • Kosten

In der Praxis sehen wir häufig, dass Kunden gewisse Vorstellungen haben und sich auch teilweise im Vorfeld auf ein bestimmtes Shop-System fokusiert haben, da Ihnen dieses empfohlen worden ist. Doch nur weil jemand anderer damit gut klarkommt, heißt das noch lange nicht, dass die Software auch für die eigenen Anforderungen passt. Deswegen sollte jedes noch so kleine Thema kritisch hinterfragt und geprüft werden, ob dieses von der gewünschten Shopsoftware erfüllt werden kann. Das könnte z.B. sein:

  • Welche Zahlungsoptionen möchte ich?
  • Gibt es ein Modul meines gewünschten Payment-Providers für die Shopsoftware?
  • Wie sollen sich die Versandkosten berechnen?
  • Gibt es unterschiedliche Kundengruppen und wie sollen diese behandelt werden?
  • Soll es unterschiedliche Zahlungsoptionen für die Kundengruppen geben, z.B. Kauf auf Rechnung nur für einen bestimmten Kundenkreis?
  • Sollen die Produkte zu Marktplätzen exportiert werden? Gibt es Schnittstellen dazu?
  • Welche Schnittstellen zu Warenwirtschafssystemen gibt es (an die Zukunft denken!)?
  • und und und ...

Da es keine Shopsoftware gibt die alle Bedürfnisse erfüllt, haben wir uns momentan auf die drei Systeme OXID, Shopware und Magento spezialisiert. So können wir unseren Kunden die für ihn und unsere Meinung optimale Shopsoftware anbieten.

Diesen Artikel teilen

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel

Ihr Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Namen an
Bitte geben Sie eine E-Mail Adresse an
Bitte geben Sie eine Nachricht ein
Das Ergebnis ist nicht korrekt