Pure Encapsulations geht mit runderneuerter Website online
Zurück zum Blog

Pure Encapsulations geht mit runderneuerter Website online

Ein modernes Unternehmen setzt auf „state-of-the-art“ Technologien. Die Apotheken-Marke Pure Encapsulations setzt in diesem E-Commerce- und CMS-Projekt auf API-basierte Systeme in Form von Sphere.io und Prismic.io.

Durch den Einsatz derartiger Systeme wird die Realisierung spezieller Anforderungen flexibel ermöglicht. So werden Inhalte und E-Commerce Funktionalitäten in einem einheitlichen Look & Feel zusammengefasst, damit Produktdaten und redaktionelle Inhalte auf einer Seite gemeinsam dargestellt werden können. 

Alexander Wallenko, Geschäftsführer von Pro Medico – dem Unternehmen hinter Pure Encapsulations, fühlt sich in seiner Entscheidung für ein Einsatz API-basierter Systeme bestätigt:

„Nachdem wir von Keynet, im Speziellen von Geschäftsführer Christoph Batik, umfassend über die vorhandenen Möglichkeiten der E-Commerce Systeme beraten wurden, war relativ schnell klar, dass unsere teils komplexen Anforderungen nicht mit einer Standard-Software abzudecken sind. Aus diesem Grund bin ich froh, dass wir uns für den Einsatz von Sphere.io und Prismic.io entschieden. Nur so konnten alle Anforderungen ohne technische Kompromisse realisiert werden. Ebenso waren Änderungen am Projektplan flexibel möglich, ohne auf die Systeme Rücksicht nehmen zu müssen. Wie wir bereits jetzt sehen können, sind wir mit diesen Technologien für die Zukunft und den weiteren Ausbau unser Online-Aktivitäten sehr gut aufgestellt“.

Die Anforderungen am Projekt waren vielfältig: Implementierung von Produktdaten und E-Commerce Funktionen, Internationalisierung, Blog, CMS-Integration oder Schnittstellen-Anbindung, um nur einige der Features zu nennen. 

Weiters zeigte sich, dass durch den Einsatz von Sphere.io die Aufgabenstellungen sehr klar getrennt werden können. So war Keynet für die gesamte technische Realisierung verantwortlich, während die Werbeagentur Grafenberg für die Umsetzung des responsiven Frontends sowie der Design-Themen zuständig war. Das Screendesign wurde zudem von der Brandagentur moodley realisiert. 

Wir freuen uns auf eine langfristige und kooperative Zusammenarbeit mit Pure Encapsulations und hoffen, dass diese weiterhin so positiv gestaltet werden kann. 

Diesen Artikel teilen

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel

Ihr Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Namen an
Bitte geben Sie eine E-Mail Adresse an
Bitte geben Sie eine Nachricht ein
Das Ergebnis ist nicht korrekt