Zurück zum Blog

pimcore - Content Management mit Zend Framwork

In der aktuellen Ausgabe 06/2010 des PHP Magazins wurde ein vielversprechendes Open-Source Content Management System auf Basis von Zend Framework und ExtJs vorgestellt. Das Projekt unterliegt der BSD-Lizenz. Vorangetrieben wird es von der Salzburger Internetagentur elements.at.

Auf der Websites des Projekts sind bereits eine halbwegs ausführliche Dokumentation sowie einige Videos vorhanden. pimcore verwendet fast ausschließlich Komponenten des Zend Framework, nicht einmal eine eigene Template-Engine wird verwendet.

Content Management Systeme auf Basis des Zend Framwork gibt es bis dato kaum, bis auf das DigitalusCMS und TomateCMS sind mir keine anderen Systeme bekannt. Daher werden wir pimcore im Auge behalten, da es eine interessanten Ansatz verfolgt und zudem von der User Experience einen gute Eindruck macht.

Übrigens: Auf der Website des PHP Magazins ist der Artikel über pimcore vollständig abrufbar.

Diesen Artikel teilen

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel

Ihr Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Namen an
Bitte geben Sie eine E-Mail Adresse an
Bitte geben Sie eine Nachricht ein
Das Ergebnis ist nicht korrekt