Fancybox mit TYPO3 4.5
Zurück zum Blog

Fancybox mit TYPO3 4.5

Da mein Artikel "Fancybox in TYPO3 integrieren" doch immer wieder einige Besucher hat, möchte ich auf eine kleine Aktualisierung beim Update auf TYPO3 4.5.0 aufmerksam machen.

Das in meinem Artikel erwähnte TypoScript muss um zwei Zeilen ergänzt werden, ansonsten funktionieren Links auf Bilder (auch ohne Fancybox) unter TYPO3 4.5.0 nicht mehr. Der aktualisierte Code sieht nun wie folgt aus:

tt_content.image.20.1 {
  # Den Standard imageLinkWrap entfernen und einen eigenen basteln
  imageLinkWrap >
  imageLinkWrap = 1
  imageLinkWrap {
    
    # Linkwrapping bei aktivierter Klickvergrößerung oder einem gesetzten Link
    enable.field = image_zoom
    enable.ifEmpty.typolink.parameter.field = image_link
    enable.ifEmpty.typolink.parameter.listNum.stdWrap.data = register : IMAGE_NUM_CURRENT
    enable.ifEmpty.typolink.returnLast = url
    enable.ifEmpty.typolink.parameter.listNum.splitChar = 10
    
    # Neuer wrapping Code
    typolink {
      target = {$styles.content.links.target}
      extTarget = {$styles.content.links.extTarget}
      
      # Link mit Pfad und Name zum Originalbild oder
      # Pfad und Name des umgerechneten lightbox Bild (wen maxH oder maxH erreicht ist)
      parameter.cObject = IMG_RESOURCE
      parameter.cObject.file.import.data = TSFE:lastImageInfo|origFile
      
      # Ausnahme: wenn das linkfield nicht leer ist
      parameter.override.field = image_link
      parameter.override.listNum.stdWrap.data = register : IMAGE_NUM_CURRENT
      parameter.override.if.isTrue.field = image_link
      parameter.override.listNum.splitChar = 10
      
      # rel-Attribut hinzufügen, für Galerie-Funktion (durchblättern)
      ATagParams = rel="gallery" title="{field:header}" class="lightbox"
      ATagParams.override = rel="gallery{field:uid}" title="{field:header}" class="lightbox"
      ATagParams.insertData = 1
      ATagParams.if.isTrue.field = image_zoom
    }
  }
}
Fancybox unter TYPO3 4.5

Neu hinzugekommen sind die Zeilen 12 und 28. Fügt man diese ein, funktioniert wieder alles ohne Probleme. Kurz noch den TYPO3-Cache löschen und es kann schon weiter gehen.

Diesen Artikel teilen

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel

Ihr Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Namen an
Bitte geben Sie eine E-Mail Adresse an
Bitte geben Sie eine Nachricht ein
Das Ergebnis ist nicht korrekt