Zurück zum Blog

Die größten Onlineshops in Österreich

Der E-Commerce-Markt in Österreich boomt! Dies hat die aktuelle Marktstudie "E-Commerce-Markt Österreich/Schweiz 2011" von EHI und Statista ergeben. In der Untersuchung wurden erstmalig die jeweils größten Onlineshops in diesen zwei Ländern analysiert.

In Österreich umfasst der E-Commerce Markt 1,6 Milliarden (im Vergleich in der Schweiz 2,7 Milliarden). Im Jahr 2010 generierten davon die 10 größten Online-Shops ein Drittel dieses Umsatzes (32,7 Prozent). Bemerkenswert ist, das der Spitzenreiter Amazon.at knapp 13 Prozent des gesamte Umsatzvolumens für sich beansprucht. Auf den Plätzen 2 - 4 folgen Unternehmen der Otto Group: unversial.at, ottoversand.at und neckermann.at

Das am meisten verwendete Zahlungsmittel bei Online-Einkaufen in Österreich ist mit 74 Prozent die Kreditkarte. Pro Online-Shop werden durchschnittliche 3,7 Zahlungsverfahren angeboten.

Die größten 20 österreichischen Onlineshops im Überblick:

in Klammer der E-Commerce Umsatz im Jahr 2010 in Millionen

  1. Amazon.at (204,4)
  2. Universal Versand (80,0)
  3. Otto (55,0)
  4. Neckermann Versand (37,4)
  5. Tchibo / Eduscho (33,8)
  6. Conrad Electronic (33,5)
  7. Weltbild Verlag (29,3)
  8. bonprix (18,6)
  9. Quelle (18,6)
  10. Amazon.com (18,3)
  11. H & M (17,1)
  12. Ikea (15,8)
  13. Esprit (15,3)
  14. Apple (14,6)
  15. La Redoute (14,2)
  16. Heine (14,0)
  17. DiTech (13,9)
  18. C&A (13,6)
  19. Palmers (12,5)
  20. Interspar (12,5)

Nachtrag: Eine aktualisierte Liste mit Österreichs größten Online Shops im Jahr 2012 ist unter online-shop.at zu finden.

Diesen Artikel teilen

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel

Ihr Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Namen an
Bitte geben Sie eine E-Mail Adresse an
Bitte geben Sie eine Nachricht ein
Das Ergebnis ist nicht korrekt